Der Patient ist König…?

Ich bin mir nicht sicher, ob hieraus am Ende ein konstruktiver Artikel entstehen wird, aber muss jetzt mal meinen Dampf ablassen! Ist ja nicht unbedingt so mein Ding, öffentlich auf die Barrikaden zu gehen, es sei denn, es steckt eine Portion Humor dahinter, wie z.B. in einer meiner eher sarkastischen Beiträge über absurde Situationen im italienischen Alltag, die Euch…

Allergische Kinder- Mein Erfahrungsbericht (Blogparade)

Erstmal vorab… Mir ist aufgefallen, dass Themen wie Allergien, Intoleranzen und allgemein Lebensmittelunverträglichkeiten nicht selten von Nichtbetroffenen als pure Modeerscheinungen hingestellt werden, die gerade mal „in“ sind. Sozusagen als Rechtfertigung und Basis für die Proklamation von „besseren“ und vermeintlich gesünderen Ernährungsformen: vegetarisch, vegan, glutenfrei etc. Ernähren kann sich für mich jeder, wie er es selbst…

Lecker Lasagne für Allergiker

Hier kommt es endlich: das Rezept für die allergikerfreundliche Lasagne!! Wie ich bereits in einem anderen Beitrag sehr ausführlich geschildert habe, ist unser grosser Räuber (*Mai 2012) allergisch auf vielerlei Lebensmittel und womöglich noch andere Substanzen, die wir aber (noch) nicht getestet haben. Kurz und knapp: Er darf keine Produkte, die Gluten, Milch, Eier, Kartoffeln, Bananen,…

Was, wenn das Kind allergisch ist?

Was bedeutet es fuer eine Familie, mit einem allergischen Kind seinen Alltag anzugehen? Und wie kommen frischgebackene Eltern mit einer Situation klar, in der sie vor einem scheinbar unloesbaren Raetsel stehen: Was hat unser Kind nur? Warum geht es ihm nicht gut? Bitte entschuldigt die Laenge dieses Beitrages, doch wie ich schon an einige anderen…