12 von 12 #1

 

Auch ich moechte mich heute Draussen nur Kaennchen sowie zahlreichen anderen Bloggern anschliessen und von unserem heutigen 12. des Monats in 12 Bildern berichten. Ein gar nicht allzu leichte Aufgabe, wie ich fand! Aber umso interessanter, denn einem scheinbar gewoehnlichen 08/15-Tag schenkt man so gleich viel mehr Aufmerksamkeit und geniesst richtig die einfachen, alltaeglichen Dinge und Begebenheiten!

Hier also unser Tag:

image

Nach dem (heute erstaunlich spaeten!) Fruehstueck habe ich den Versuch gestartet, etwas Hausarbeit zu erledigen: Staubsagen, Waschmaschine anstecken, Geschirrspueler ausraeumen etc. Ein muehsamer Akt mit zwei herumwuselnden Kindern…vor allem, wenn ploetzlich eine Klopapierrolle ins Spiel kommt…

image

Waehrend Papa im Wohnzimmer arbeitete, war bei uns Spielezeit angesagt.  Leider konnten wir uns nicht recht auf ein Spiel einigen…

image

Auch wieder etwas spaeter als ueblich begaben wir drei Maeuse uns an die frische Luft. Spielplatz oder Bibliothek standen zur Auswahl. Am Ende gewann die Letzere, trotz kaltem aber sonnigem Wetter…

image

Samstag ist Markttag. Nach einer kurzen Picknickpause nach der Bibliothek machten wir einen flinken Abstecher auf den Gemuesemarkt. Und waehrend die kleine topolina im Kinderwagen schlief, durfte der grosse Bruder doch noch auf den neuen Spielplatz mitten in der Stadt…

image

Bevor wir wieder zu Hause eintrudelten (jetzt war es wirklich richtig spaet geworden!) klauten…ehm…pflueckten wir noch ein paar von diesen netten roten Beeren fuer unsere Weihnachtsdeko…

image

12.52: Heute wurde Geschichte geschrieben! MEIN (!!) Mann hat doch TATSAECHLICH den Mittagstisch vorbereitet; also gedeckt:). Und die Waesche aufgehangen!!!! Das ist, glaube ich, seit 4 Ehejahren noch nie passiert!!! Top👍!! Wahrscheinlich haette ich auch ohne diese Aktion ein Foto davon gemacht…

image

Nach dem Mittag hiess es erstmal: Stoebern in den ausgeliehenen Buechern und Vorlesezeit. Aeusserst amuesant das Buch „Le puzze del piccolo elefante“ (uebersetzt soviel wie „Der pupsende kleine Elefant“)…🤓

Vor dem (heute viel zu spaeten- hatte ich das schon gesagt?) Mittagsschlaf musste die Holzeisenbahn nochmal ein paar Runden drehen…

Mittagsschlaf hiess es aber nicht fuer alle Familienmitglieder: Klein topolina hatte wohl am Vormittag zu gut ausgeruht und wollte nicht die Augen schliessen. Waehrend Papa und Sohnemann schliefen, haben wir uns also kurzerhand wieder in den Kinderwagen geschwungen und unter Maedels einige weihnachtliche Besorgungen gemacht. Herrlich, die tollen Schaufenster und schoenen Lichtspiele…

Dann gemeinsam wiedervereint zu Hause heissen Fruechtetee getrunken und dabei selbstgebackenen Apfel-Kokos-Kuchen gegessen…

image

Zum gemuetlichen Tagesausklang nach Abendbrot mit Papa ein paar Lieder auf der Gitarre singen…und natuerlich viel zu spaet ins Bett!😉

Ok, ich gebe es zu: Ich habe mehr als zwoelf Bilder in unsere erste 12 von 12 Teilnahme reingeschmuggelt😉! Doch bei so vielen einfachen, aber schoenen Alltagsmomenten wusste ich nicht, welchen ich haette rausnehmen koennen…

Bis zum naechsten Mal!

Die Maeusemamma

 

 

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Kati sagt:

    Das klingt doch mal nach einem schönen Tag. Was ich ja richtig toll finde, ist das abendliche Gitarrespielen/Singen, wie toll 💞
    Und jetzt habe ich riiiiesen Appetit auf Mozzarella 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Mäusemamma sagt:

      Mein Mann kann zum Glück Gitarre spielen und hat sich nach langem Zureden meinerseits endlich wieder eine zugelegt!! Und besonders unsere Kleine verschlingt mittlerweile buchstäblich Tomaten mit Mozzarella😄!!! Viele Grüsse!!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s